Individuelle Analyse und Beratung

 

Präzise Analyse Ihrer individuellen Ziele
Der Ausgangspunkt jeder Zusammenarbeit ist die präzise Analyse Ihrer persönlichen Anlageziele. Hierfür nehmen wir uns Zeit. Erst wenn wir Ihre persönlichen Vorgaben genau kennen erstellen wir ein maßgeschneidertes Vermögenskonzept für Sie. Bei der Umsetzung Ihres Vermögenskonzeptes stehen uns als unabhängigem Anbieter alle am Markt erhältlichen Anlageinstrumente zur Verfügung.

Unabhängigkeit vermeidet Interessenkonflikte
Wir sind ausschließlich den Zielen unserer Mandanten verpflichtet - das Kapital der Spectrum Capital Partners GmbH wird allein vom Management gehalten. Damit sind wir unabhängig und frei von Interessen Dritter – insbesondere von Banken, Fondsgesellschaften oder sonstigen Produkteanbietern. Bezahlt werden wir ausschließlich von unseren Kunden - damit sind Interessenkonflikte ausgeschlossen.

Ganzheitliche Beratung für Ihren nachhaltigen Anlageerfolg
Wir berücksichtigen in unseren Vermögenskonzepten die gesamte Vermögenssituation unserer Kunden einschließlich steuerlicher, familiärer und durch unternehmerische Beteiligungen und Immobilienbesitz vorgegebener persönlicher Rahmenbedingungen. Dies ist eine Voraussetzung für nachhaltigen Anlageerfolg.

Unser selbst entwickeltes, IT-basiertes Analysesystem berücksichtigt dabei die Gesamtvermögensstruktur und optimiert parallel Performance, Risiko, Nachsteuerrendite, Liquidität sowie die Finanzierungsstruktur unserer Kunden.

Eckpfeiler unserer Anlagestrategie

 

Wir verfolgen das Ziel, frei von Benchmarkzwängen attraktive Erträge bei geringen Wertschwankungen zu erwirtschaften.
Diese 4 grundlegenden Prinzipien bestimmen dabei unser Handeln:

Diversifikation
Ein breit gestreutes Anlageuniversum (Geldmarkt, Renten, Aktien, Rohstoffe, REITs) minimiert das Gesamtrisiko. Die intelligente Kombination dieses Portfoliokerns (="Core") mit zusätzlichen Strategien ("Satellite"), die einen geringen Ergebniszusammenhang mit dem Kern haben, schafft zusätzliche Stabilität bei konstanter Rendite.

Flexibilität
Um die besten Chancen zu nutzen werden die Gewichtungen der einzelnen Anlageklassen mit einem systematischen, langjährig bewährten Auswahlverfahren regelbasiert und zugleich dynamisch gesteuert. Hiermit bieten wir für Sie eine aktive Depotverwaltung mit hoher Reaktionsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit insbesondere in Krisenzeiten.

Risikokontrolle
Die ständige, vom Portfoliomanagement unabhängige Überwachung von Rendite und Risiko der Gesamtstrategie minimiert Verluste. Unser proprietäres Risikomanagementsystem ist seit Jahren bei großen Family Offices und institutionellen Anlegern erfolgreich im Einsatz.

Kostenoptimierung
Ein hoher ETF-Anteil im Portfolio ermöglicht eine kosteneffiziente Marktpartizipation und nutzt die hohe Liquidität dieser Instrumente. Bei einem Einsatz von Drittprodukten achten wir genau auf die Kostenquoten. Wo immer möglich werden institutionelle Anteilsklassen mit niedrigen Gebühren eingesetzt. Gleichzeitig haben wir die Transaktionskosten genau im Blick. Viele Anleger unterschätzen den Effekt häufiger Depotumschichtungen auf das langfristige Ergebnis.

Kosteneffizienz und Transparenz

 

Kosteneffizienz in der Umsetzung
Zur Umsetzung unserer Vermögensstrategien setzen wir überwiegend börsengehandelte Indexfonds - sogenannte ETFs (‚Exchange Traded Funds’) - ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fonds haben ETFs nicht zum Ziel, ihre jeweilige Benchmark zu übertreffen, sondern diese lediglich zu replizieren. Die große Mehrheit der aktiv gemanagten Fonds schafft es nach Kosten nicht, die eigene Benchmark zu übertreffen. Passive ETFs weisen nur einen Bruchteil der Verwaltungskosten herkömmlicher Fonds aus und zeichnen sich durch jederzeitige Handelbarkeit aus. Damit sind sie das Instrument der Wahl für unseren aktiven Investmentstil.

Transparente und leistungsabhängige Gebührenstruktur
Verwaltungsgebühren und erfolgsabhängiges Honorar stehen bei uns in einem ausgewogenen Verhältnis. Damit ist eine langfristige Interessengleichheit zwischen uns und unseren Mandanten sichergestellt.

In der Finanzbranche übliche Bestandsprovisionen und Rückvergütungen werden von uns grundsätzlich und in voller Höhe an unsere Kunden weitergeleitet. Interessenkonflikte sind somit ausgeschlossen.

Depotführung bei soliden Depotbanken
Als unabhängiger Vermögensverwalter nehmen wir selbst keine Vermögenswerte unserer Kunden an. Ihre Gelder werden bei einer soliden und leistungsfähigen Depotbank Ihrer Wahl verwahrt. Dort wird Ihr Depot von uns über eine beschränkte Vollmacht gemäß Ihren Vorgaben verwaltet. Sie erhalten bei unseren namhaften Depotbankpartnern günstige Abwicklungskonditionen bei hervorragender Servicequalität.

Kapitalmarktumfeld und Anlagephilosophie

 

Schnell wechselnde Zyklen verlangen flexible Anlagepolitik
Die Kapitalmärkte sind seit fast eineinhalb Jahrzehnten von schnell wechselnden Zyklen und starken Schwankungen geprägt. Zugleich werden die Anlagemöglichkeiten immer komplexer. In statisch verwalteten Musterdepots wirken sich diese hohen Marktschwankungen fast zwangläufig negativ aus. Um kontinuierliche Ergebnisse bei niedrigen Wertschwankungen zu erreichen, verfolgen wir daher eine sich dem wandelnden Marktumfeld anpassende, flexible Anlagepolitik.

Nachhaltige Rendite vor kurzfristigem Gewinn
Für die Mehrheit der Vermögensanleger ist der Erhalt der vorhandenen Vermögenssubstanz weitaus wichtiger als ein kurzfristiger, unter hohen Risiken erzielter Gewinn. Diese Erkenntnis ist nicht neu, sie wird jedoch häufig schlicht ignoriert. Unerlässlich ist hierbei ein konsequentes und aktives Risikomanagement. Unseren hochentwickelten Risikomanagementsystemen kommt hierbei eine herausragende Rolle zu. Unser Risikomanagement wird u.a. von internationalen Versicherungen, Großbanken und DAX-Konzernen eingesetzt. Die Risikokontrolle hat bei der Umsetzung Ihrer individuellen Vermögensstrategie eine ebenso große Bedeutung wie das Ziel, nachhaltig vernünftige Renditen zu erreichen.

Kontinuierliche Erträge mit geringen Wertschwankungen
Wir orientieren uns mit unserer langjährig erfolgreichen Anlagestrategie im Regelfall nicht an Benchmarks. Diese sind für die meisten Investoren irrelevant. Nur sehr wenige Investoren können der Tatsache, dass beispielsweise in einem Anlagejahr ihr Portfolio „nur" 22% verloren hat, wohingegen z.B. der DAX 25% Verlust hatte, etwas abgewinnen. Unser Ziel sind kontinuierliche, absolut gesehen positive Erträge mit geringen Wertschwankungen. Ausschlaggebend für unsere Mandanten sind die Ergebnisse nach Kosten, Steuern und Inflation.

Unternehmensbeteiligungen. Immobilien. Steuern.

 

Unternehmensbeteiligungen
Neben der professionellen Vermögensverwaltung können wir unseren Mandanten immer wieder interessante und im breiten Markt so nicht erhältliche unternehmerische Co-Investments anbieten, die aus unserem langjährig gewachsenen Netzwerk an Unternehmer- und Family Office-Kontakten stammen und meist in Form von Club-Deals realisiert werden. Ebenso haben wir über verschiedenste Branchen hinweg Zugang zu attraktiven unternehmerischen Direktbeteiligungen in der ganzen Bandbreite von der Minderheitsbeteiligung bis hin zur Übernahme von 100% einer Gesellschaft.

Immobilienvermittlung
Auch im Immobilienbereich können wir unseren Kunden über unser Netzwerk regelmäßig attraktive Objekte vorstellen. Neben buy-and-hold Immobilien haben wir immer wieder Zugang zu interessanten value-add- und Projektentwicklungen im gesamten Bundesgebiet. Häufig können wir unseren Mandanten über unser Netzwerk direkt über den Eigentümer Zugang zu Off-Market-Transaktionen bieten. Über Mezzanine-Finanzierungen von Immobilienprojektentwicklungen können risikobereite Investoren bei verhältnismäßig kurzer Kapitalbindung von 18 bis 36 Monaten attraktive Renditen von 15 bis über 20% p.a. realisieren.

Steuerliche optimierte Vermögensstrukturen
Wir verfügen über ein langjährige Kompetenz hinsichtlich steuerlich effektiver Vermögensstrukturen. Ein entscheidender Faktor für die Erzielung optimaler Nachsteuerergebnisse ist ein effektives Zusammenspiel bei der Anwendung der steuergesetzlichen Rahmenbedingungen und fundierter Kenntnisse der Kapitalmärkte und der ganzen Bandbreite an verfügbaren Finanzinstrumenten. Damit können echte Mehrwerte erreicht werden.